Freie Fahrt in den Frühling

Bobby-Cars für die Kita St. Johannes

03.04.2017

Große Freude herrschte gestern bei den Kindern der Kita St. Johannes in Lübeck-Kücknitz: Insgesamt zehn Bobby-Cars sowie eine Gruppenausstattung an Warnwesten spendete ein Kitavater in Kooperation mit einem Lübecker Autohaus und dem TÜV Süd.

Als die 41 Kinder der Ev.-Luth. Kindertagessstätte St. Johannes gestern früh zum Spielen nach draußen gingen, erwartete sie eine tolle Überraschung: Zehn nagelneue Bobbycars standen aufgereiht vor der Kita-Tür uns warteten darauf, von den ein- bis sechsjährigen Probe gefahren zu werden.

Kita-Leiterin Annette Voß freute sich sehr über die Spende: „Wir hatten bisher nur wenige Kinderfahrzeuge in der Kita. Bobby-Cars sind super, weil schon die ganz Kleinen darauf fahren können. Aber auch für unsere „Großen“, also die fünf- bis sechsjährigen, bieten die Mini-Autos viel Spaß. Außerdem sind die Bobby-Cars sowohl drinnen als auch draußen nutzbar.“

Gespendet wurden die Bobbycars vom KfZ-Sachverständigenbüro Hastenteufel. „Als Kfz-Sachverständigen-Büro kooperieren wir eng mit dem Autohaus am Bungsberg, dort stieß unsere Anfrage auf offene Ohren“, berichtet Mario Hastenteufel-Dassinger, dessen Sohn die Kita St. Johannes besucht. Christian Hoop, Werkstattleiter der Seat-Filiale des Autohauses, besorgte sieben besonders schnittige Modelle für die Kinder. „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Spende für so großen Spaß in der Kita sorgen können“, sind sich Hastenteufel-Dassinger und Hoop einig.

Großen Anklang fanden auch die zahlreichen Sicherheitswesten, die Burkhard Pape vom TÜV Süd zusammen mit drei ‚klassischen‘ Bobbycars vorbeibrachte. „Wir benötigen die Sicherheitswesten für jeden Gang mit den Kindern außerhalb der Kita“, erklärt Voß. „Aber die Kinder finden die leuchtenden Westen sowieso cool und ziehen sie auch im Haus gerne über, wenn sie z.B. ‚Verkehr‘ oder ‚Polizei‘ spielen.“

Christian Hoop (v.r.), Mario Hastenteufel-Dassinger und Burkard Pape übergaben Bobby-Cars und Warnwesten an Annette Voß, Leiterin der Kita St. Johannes.