ESF-Bundesmodellprogramm zur Qualifizierung von Arbeitskräften in Kitas

In Kooperation mit der Kinderwege gGmbH bietet das Ev.-Luth. Kitawerk Lübeck die Teilnahme
am „Quereinsteigermodell“ des Europäischen Sozialfonds an.

Das Angebot richtet sich an Menschen mit abgeschlossener Berufsausbildung, die ihren Beruf
wechseln möchten und sich in der Kindertagesstättenarbeit qualifizieren wollen.

Die Qualifikation zum Erzieher erstreckt sich über einen Zeitraum von drei Jahren. Nach dem zweiten Ausbildungsjahr wird mittels Zeugnis die Qualifikation
„SPA – Sozialpädagogische/r Assistent/in“ bescheinigt.

Die Ausbildung beinhaltet einen schulischen Teil und einen fortlaufenden praktischen Teil, d.h. die teilnehmenden Personen sind während der gesamten Maßnahme in einer Kita tätig.

Teilnehmen können Personen, die 

  • mindestens einen mittleren Schulabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss haben
  • sowie eine abgeschlossene fachfremde Ausbildung vorweisen können.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:
http://www.bafza.de/aufgaben/esf-foerderprogramme/quereinstieg-maenner-und-frauen-in-kitas.html


Das Programm "Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas" wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert. 



Sie haben Interesse am Quereinstieg? Rufen Sie uns gerne an – wir freuen uns auf Sie!

Ev.-Luth. Kitawerk Lübeck gGmbH

Ansprechpartnerin: Dorothea Wolf

Bäckerstr. 3-5
23564 Lübeck

Telefon: 0451 - 880 67-206
E-mail: wolf@kitawerk.de