Kinder zu stärken heißt, sie in ihren Bedürfnissen ernst zu nehmen und ihre Selbstwirksamkeit und -orientierung zu fördern.

Mit seinem im Herbst 2018 gestarteten Themenschwerpunkt „Erziehung ist Herzenssache“ möchte das Kitawerk gemeinsam mit den Eltern die Erziehung ihrer Kinder in den Blick nehmen. Das Herz steht dabei für das Einfühlen in die Kinder. Wir sind davon überzeugt, dass Verstehen der Schlüssel für eine erfolgreiche Erziehung ist. Hier geht es zur Pressemitteilung "Erziehung ist Herzenssache"

Im Mai 2019 veröffentlichte das Kitawerk einen kompakten Erziehungsratgeber für Eltern mit dem Titel „Acht Sachen, die Erziehung stark machen“. Die knapp 20-seitige Broschüre bereitet Themen wie „Liebe schenken“, „Grenzen setzen“, „Mut machen“ oder „Gefühle zeigen“ anschaulich und gestalterisch ansprechend auf. Sie wurde in den Kitas verteilt und steht hier zum Download bereit. Hier geht es zur Broschüre

Außerdem lädt das Kitawerk in Zusammenarbeit mit seinen Familienzentren, der Mobilen Heilpädagogischen Frühförderung sowie dem Beratungszentrum Hüxterdamm und den Ambulanten Hilfen für Familien der Gemeindediakonie Lübeck zu vier Themenelternabenden ein.  Externe Experten referieren über Themen wie Ernährung, Medien oder die Frage, wie Eltern ihre Kinder besser verstehen lernen. Hier geht es zu den Themenelternabenden

Jahresarbeitstagung

Zum Auftakt der Kampagne „Erziehung ist Herzenssache“ im Oktober 2018 lud das Kitawerk seine Fachkräfte zu einer dreitägigen Jahresarbeitstagung sein. Die Kita-Mitarbeitenden besuchten verschiedene pädagogische Workshops externer Referentinnen und Referenten. Ziel war es, die Fachkräfte in ihren Kompetenzen zum Verstehen kindlicher Entwicklung zu stärken. Hier geht es zur Pressemitteilung "Herzlopfen in der Kirche"

Marte-Meo-Fachtag

Im Oktober 2019 hat das Kitawerk einen Fachtag zur videobasierten Erziehungshilfe  „Marte Meo“ durchgeführt. Hierfür konnte deren Begründerin, die weltweit renommierte niederländische Pädagogin und Autorin Maria Aarts gewonnen werden. Rund 400 pädagogische Fachkräfte nahmen teil. Das Kitawerk wird 2020 auch weitere Fachkräfte in der Methode schulen. Nach entsprechender Zertifizierung können diese Marte Meo später auch den Kita-Eltern vermitteln. Hier geht es zur Pressemitteilung "Marte Meo erobert Lübeck"