Sprachförderung

Spezielle Sprachförderung in den Kitas

In den meisten KindertagesstĂ€tten des Kitawerks werden Kinder ab drei Jahren mit einem Förderbedarf in der deutschen Sprache von speziell ausgebildeten FachkrĂ€ften begleitet. In Kleingruppen von bis zu sieben Kindern werden die Kinder zwei bis vier Stunden pro Woche in Ausdruck, Grammatik, Wortschatz und SprachverstĂ€ndnis gefördert. Die Förderung verlĂ€uft spielerisch und ist fĂŒr die Kinder ein Angebot, dass ihnen viel Freude bereitet. [mehr]

Sprache als SchlĂŒssel zum Erfolg: Kitawerk nimmt am Bundesprojekt fĂŒr Sprachförderung teil

Sprache ist die Grundlage fĂŒr den Erfolg in der Schule und im weiteren Leben. Je frĂŒher Sprachförderung beginnt, desto erfolgreicher kann sie verlaufen. Deshalb nimmt das Kitawerk  mit drei ihrer Kitas an einem bundesweiten Förderprojekt teil.

Die Offensive „FrĂŒhe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“ ist eine Initiative des Bundesministeriums fĂŒr Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). [mehr]