05.12.2018

Das Evangelisch-Lutherische Kindertagesstättenwerk Lübeck gGmbH sucht für ihre Ev.-Luth. Interkulturelle Kindertagesstätte Astrid Lindgren  zum nächstmöglichen Termin

eine Kita-Leitung (w/m/d)
mit 28,5 Wochenstunden

Die Interkulturelle Kindertagesstätte Astrid Lindgren betreut derzeit 66 Kinder in zwei Elementargruppen, einer Integrations- und einer Krippengruppe. Sie befindet sich im Stadtteil Vorwerk-Falkenfeld, indem viele Familien nichtdeutschsprachiger Herkunft leben. Entsprechend interkulturell ist die Ausrichtung der Kita.
Neben der Religionspädagogik liegen die Schwerpunkte der Einrichtung in der interkulturellen Erziehung, sowie im Bereich der Sprachförderung, vorschulischen Bildung, Bewegungserziehung und Ernährung. Die lebensorientierte Arbeit mit den Kindern und ihren Familien steht im Vordergrund

Ihre Aufgaben u.a.:

  • Gestaltung, Steuerung und Koordination der pädagogischen, religionspädagogischen und interkulturellen Arbeit
  • Weiterentwicklung der Qualitätsstandards und Sicherung
  • Sicherstellung der Einhaltung aller rechtlichen und strukturellen Vorgaben
  • Beschaffung, Bewirtschaftung und Verwaltung der Ressourcen
  • Gestaltung der formalen Organisationsstruktur
  • Gewährleistung von Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz
  • Öffentlichkeitsarbeit

Das zeichnet Sie aus:

  • Staatlich anerkannte Qualifikation als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge, Pädagogin/Pädagoge (FH, Uni, BA, Magister), Erzieherin/Erzieher oder vergleichbare Qualifikation
  • eine mehrjährige Berufserfahrung als Leitung oder stellvertretende Leitung
  • Loyalität zu den christlichen Grundlagen der Kindertagesstättenarbeit
  • Religionspädagogische Kenntnisse durch eine Theologisch Religionspädagogische Grund- und Aufbauqualifizierung
  • Erfahrungen in der interkulturellen Arbeit
  • mit Freude und Engagement die Funktion eigenverantwortlich wahrnimmt
  • ein hohes Maß an Fachwissen, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Planungs- und Organisationskompetenz
  • Flexibilität, hohe soziale Kompetenz und Konfliktfähigkeit
  • partizipatorische Haltung und Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern und der Kirchengemeinde
  • gute PC-Kenntnisse in Word und Excel

Darauf können Sie sich freuen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • einen sicheren Arbeitsplatz beim größten Kita-Träger in Lübeck
  • umfangreiche Unterstützung bei der persönlichen und fachlichen Entwicklung durch Fort- und Weiterbildung, Fachberatung, Supervision/Coaching
  • leistungsrechte Vergütung nach dem KAT
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Sonderentgelt

Als Bewerberin oder Bewerber mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Person berücksichtigen wir Sie bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15.01.2019, gern per Mail an bewerbungen@kitawerk.de oder an die nachstehende Adresse:

Ev.-Luth. Kindertagesstättenwerk Lübeck gGmbH
Frau Nadine Wiederhold
Bäckerstraße 3-5
23564 Lübeck