Damit sich die Kinder in ihrem Spiel sicher, wohl und geborgen fühlen können, haben wir bei der Gestaltung der Spielräume großen Wert auf die Innenausstattung gelegt. Für die Farbgebung der Räume verwendeten wir warme und beruhigende Töne.  Die Räume sind klar strukturiert, Kind-gerecht gestaltet und in verschiedene Spielbereiche gegliedert:

  • Spielebenen mit unterschiedlichen Höhen laden zum Bauen und Konstruieren ein
  • Kuschelecken - mit Decken, Tüchern und Kissen ausgestattet - bieten Rückzugsmöglichkeiten zum Entspannen und Ausruhen
  • Kreativbereiche, in denen die Farb-, Experimentier- und Bastelmaterialien den Kindern frei zugänglich sind, regen die Phantasie an
  • Lese- und Erzählecken mit Bilder- und Sachbüchern aus unterschiedlichen Themen- und Kulturbereichen bieten Grundlagen für eine positive Sprachentwicklung
  • Spielbereiche mit ausgesuchten Lern- und Geschicklichkeitsspielen, Formen- und Farbspiele sowie konzentrationsfördernde Spiele laden zum spielen mit sich selbst oder anderen ein
  • Rollenspielbereiche und Puppenecken mit einer Auswahl an Verkleidungs-, Musik- und Spielmaterialen sowie Alltagsgegenständen aus verschiedenen Kulturbereichen bieten abwechslungsreiche Möglichkeiten für Phantasie- und Rollenspiele
  • Eigentumsfächer geben jedem Kind die Möglichkeit, sein Eigentum wertschätzend aufzubewahren
Spielplatz

Das zum Teil hügelig geformte Außengelände unserer Kita ist Kind-gerecht gestaltet und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Natur- und Bewegungserfahrungen.

Auf den kleinen Hügeln befinden sich eine Vielzahl an Sträuchern, Büschen und Beerenstauden, die den Kindern in ihren unterschiedlichen Größen und Eigenschaften zum Stromern und Versteckspielen dienen. Neben den beiden Sandkisten im hinteren Teil des Geländes befindet sich im vorderen Teil ein großer Spielbereich mit Rutsche in Hanglage und zwei Schaukeln. Ein freistehendes Klettergerüst mit einem großen Fallschutzbereich bietet Erfahrungen für vielfältige Bewegungsabläufe. Zwischen den Schaukeln und dem Klettergerüst befindet sich ein verhältnismäßig großer Hügel, der von den Kindern im Winter gern als Rodelberg und im Sommer als Wasserrutschbahn genutzt wird. Eine kleine, mit Feldsteinen modellierte, Feuerstelle ist ein beliebter Treffpunkt bei Festen und Veranstaltungen.