„In den Kitas  spielt unsere Zukunft!“ (Christine Sauer)

In unserer Kindertagesstätte treffen sich Familien unterschiedlichster Nationalitäten, Kulturen und Sprachen. Zudem ist es bei uns Normalität, dass behinderte und nicht behinderte Kinder miteinander spielen, lernen und leben können. Deshalb gilt für uns der Satz:

Es ist normal verschieden zu sein! Unsere evangelische Kindertagesstätte ist ein Ort für unterschiedlichste Kinder aus aller Welt!

Unsere Kindertagesstätte ist ein Ort frühkindlicher Bildung auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes. Die integrierte religionspädagogische Arbeit ist der rote Faden in unserer Kindertagesstätte. Naturerleben sowie die Bewahrung der Schöpfung sind in unserer Arbeit fest verankert.

Alle Kinder erhalten die gleiche Chance auf optimale Förderung auf der Grundlage des Gesetzes zum Bildungs- und Betreuungsauftrag des Landes Schleswig-Holstein. In unserer evangelischen Kindertagesstätte werden die Kinder entsprechend ihres Entwicklungsstandes unter dem Aspekt der Ganzheitlichkeit, der Chancengleichheit  und unter der Berücksichtigung der Gleichberechtigung von Jungen und Mädchen betreut, erzogen und gebildet. So ist es Normalität, dass behinderte und nicht behinderte Kinder miteinander spielen, lernen und leben können.

Den Kindern sollen Erlebnis- und Handlungsräume eröffnet werden, die über die Familie und ihre Erfahrungswelten hinausgehen. Alle Kinder wollen die Welt entdecken und sich aneignen. Das sich selbst bildende Kind braucht eine anregende Umgebung und Erwachsene, die ihm Raum für eigene Erfahrungen und Erkenntnisse geben. Wir pädagogischen Fachkräfte schaffen Voraussetzungen für die frühkindlichen Bildungsprozesse, begleiten und dokumentieren diese.

„Der Weg, auf dem die Schwachen sich stärken, ist der gleiche wie der, auf dem die Starken sich vervollkommnen.“ (M. Montessori)

Wir nehmen in unserer Kindertagesstätte die gemeinsame Verantwortung für Erziehung und Bildung mit Ihnen als  Eltern sehr ernst. Sie sind uns wichtige und kompetente Partner in der pädagogischen Arbeit. Wir ermutigen Sie dazu, alle Vorschläge, Interessen und Kenntnisse mit einzubringen und sich auch an der Arbeit in der Kindertagesstätte zu beteiligen.