Unsere Kita soll ein Ort sein, an dem Kinder und Eltern sich wohl und angenommen fühlen.

Als Bildungseinrichtung möchten wir jedem Kind die Möglichkeit geben zu lernen, verschiedene Erfahrungen zu machen, Gemeinschaft zu erleben und Kontakte zur näheren Umgebung (Schulen, Spielplätze, Geschäfte, Feuerwehr usw.) zu knüpfen.

Wir arbeiten an der intensiven Kooperation der Institutionen im Stadtteil mit.

In unserer täglichen Arbeit orientieren wir uns an jahreszeitlichen Abläufen, kirchlichen Festen und auch Festen anderer Kulturen. Die Bildungsleitlinien des Landes Schleswig-Holstein sind Grundlage unserer Arbeit, ebenso wie die Vermittlung von christlichen Werten.

Wir arbeiten in festen altersgemischten Gruppen und unser Tag ist strukturiert, um den Kindern Halt und Sicherheit zu geben. Kleine Rituale wie der tägliche Morgenkreis machen den Kindern Freude und fördern die Gemeinschaft untereinander. Eine heilpädagogische Fachkraft unterstützt die Integration von Kindern mit besonderem Förderbedarf.

Grundsätzlich ist uns die gute Zusammenarbeit mit den Eltern wichtig und wir freuen uns über Interesse und aktive Beteiligung von Eltern an unserer Arbeit.


Weitere Angebote sind zum Beispiel:

  • Schulmini-Projekt
  • Turnen in der Schulsporthalle und in der Kita
  • Ausflüge in die Umgebung oder die Stadt
  • Projektarbeit
  • musikalische Frühförderung