Leitung: Birgit Benthien

Elswigstraße 70
23562 Lübeck

Telefon: 0451 - 593 46 0
Telefax: 0451 - 400 72 07

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag
7:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Freitag
7:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Bei Bedarf bieten wir eine verlängerte Öffnungszeit von 15:30 Uhr bis maximal 16:30 Uhr an.

Betreuungsangebot:

Die Kindertagesstätte St. Martin verfügt über 15 Krippenplätzen (18 Monaten bis 3 Jahre) und über 31 Plätze im Elementarbereich für Kinder von 3-6 Jahren.

Für Kinder, die am Mittagstisch teilnehmen reichen wir ein gesundes und ausgewogenes Mittagessen, dass in unserer Kindertagesstätte selbst zubereitet wird.


Lage der Einrichtung:

Wir befinden uns in Lübeck in dem Stadtteil  St. Jürgen und liegen in einer verkehrsberuhigten  Sackgasse. Die Einrichtung ist eingebettet in die Kirchengemeinde St. Jürgen. Das Einzugsgebiet besteht aus einer Mischbebauung mit Wohnblöcken, Einfamilien- und Siedlungshäusern aus den Jahren 1950/1960. Die betreuten Kinder stammen überwiegend aus sozial intakten Verhältnissen, in denen Beziehungskontinuität gewährleistet und dadurch ein stabiles Fundament für das Selbstwertgefühl der Kinder gegeben ist.

 

Mitarbeiterinnen:

Es arbeiten acht Mitarbeiterinnen im pädagogischen und zwei Mitarbeiterinnen im haus-wirtschaftlichen  Bereich. Die Leitung der Einrichtung ist vom Gruppendienst freigestellt.

Weiterbildungen der Mitarbeiterinnen sind nicht nur erwünscht, sondern ergeben sich aus unserer pädagogischen Arbeit und deren Grundsätzen. Sie fördern die persönliche Qualifikation der Mitarbeiter und dienen gleichzeitig der pädagogisch inhaltlichen Arbeit. Neue Impulse und Erkenntnisse können in unserer Arbeit mit ihren Kindern berücksichtigt werden.

Somit verfügen unsere Mitarbeiter über Zusatzqualifikationen wie:

  • Fachkraft für Sprachförderung (2 Mitarbeiterinnen)
  • Fachkraft für Naturwissenschaftliche Frühförderung (1 Mitarbeiterinnen)
  • Fachkraft für Naturwissenschaft und Technik (1 Mitarbeiterin)
  • Theologisch Religionspädagogische Grundqualifikation (5 Mitarbeiterinnen)
  • Atelierpädagogen (2 Mitarbeiterinnen)