Glaube ist wertvoll. So wie Du bist, bist Du ein geliebtes Kind Gottes. Diese Zusage spricht unseren Kindern ein tiefes Selbstwertgefühl zu und vermittelt grundlegende Wertschätzung.

Kinder sind ein Geschenk Gottes. Sie bringen alles mit auf die Welt, was sie brauchen. Sie können auf ihre guten Gaben vertrauen, sie entwickeln und entfalten.

Kein Mensch ist vollkommen. In unserer Gemeinschaft können wir miteinander lernen und füreinander einstehen. Fehler sind kein Defizit des Kindes, sondern dienen der Entwicklung.

Kinder brauchen das Grundvertrauen in Gott. Als eine Kraft, die in ihrem Leben die Sicherheit gibt, geliebt und angenommen zu sein. Biblische Geschichten sprechen ihnen Mut zu und bieten eine gute Lösung für die zwischenmenschlichen Probleme an.

Mit Gott groß werden. Das bedeutet für unsere Kinder, dass die Achtung vor den anderen, der Schöpfung und ein Gespür für das Miteinander entwickelt wird.

Die ganze Familie soll spüren: Bei uns sind sie in guten Händen, weil das Wohl des Kindes an erster Stelle steht und wir den Eltern mit offenen Ohren, Herzen und Händen und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

In der Feier des Gottesdienstes spüren wir, dass diese Gemeinschaft nicht nur Kinder umfasst, sondern dass die ganze Kirchengemeinde St. Christophorus miteinander singt, betet, lacht, weint, sich umeinander kümmert und füreinander einsteht.