„Spielen ist Lernen und Lernen ist Spiel.“

(Dr. Armin Krenz)

In unserer Kindertagesstätte hat das Spielen einen wichtigen Stellenwert.  Es ist die wichtigste Tätigkeit, denn im Spiel erlernen die Kinder ohne Angst und Leistungsdruck entscheidende lebenspraktische Kompetenzen.

Zu unseren weiteren Schwerpunkten zählen wir:

•    Religionspädagogik
•    alltagsintegrierte Sprachförderung
•    Schulmini-Programm „Gemeinsam ankommen“
•    Elternarbeit
•    Projektarbeit
•    Rundgänge im Stadtteil und die nähere Umgebung
•    wöchentliches Turnen in der Grund- und Gemeinschaftsschule „Schule an der Wakenitz“

Mit allen Sinnen sich selbst, den Nächsten und
die Umwelt kennenlernen, erleben und schätzen.