Das sind wir

Mit Gott groß werden – „Lasst die Kinder zu mir kommen und hindert sie nicht daran! Denn Menschen wie Ihnen gehört das Reich Gottes. […] Und er nahm die Kinder in seine Arme, legte ihnen die Hände auf und segnete sie. (Markusevangelium, Kapitel 10, Verse 14 – 16)


Kinder sind unsere Zukunft. Unsere Aufgabe ist es, sie in ihrer Entwicklung zu verantwortungsbewussten, freidenkenden und selbstständigen Menschen zu unterstützen und ihnen demokratische Grundwerte zu vermitteln. Für uns als evangelischer Kindergarten bedeutet dies auch sie mit den christlichen Normen und Werten vertraut zu machen und ihnen so einen ganz eigenen Zugang zu Gott ermöglichen. Der christliche Glaube, wie wir ihn vermitteln, steht hierbei in keinerlei Widerspruch zu unserer heutigen Gesellschaft. Er beinhaltet neben der Nächstenliebe Werte, die auch in unserer heutigen Gesellschaft von Bedeutung sind. Als Beispiel sei hier der Inklusionsgedanke genannt, der auch durch Jesus gelebt wurde, indem er alle Menschen als gleich wertvoll und liebenswert wahrnahm.

Angelehnt an die christlichen Normen und Werte, die zentral in unserer Arbeit sind, ergeben sich für unsere Haltung und Arbeit folgende Grundsätze:

  • Jedes Kind und jeder Erwachsene, der unsere Einrichtung besucht ist mit Wertschätzung zu begegnen. Hierzu zählt auch sie in seinen Belangen ernst zu nehmen und die individuelle Persönlichkeit zu respektieren.
  • Wir sind Entwicklungsbegleiter der Kinder und müssen sie behutsam auf ihren Wegen begleiten.
  • Wir sind Verhaltensvorbilder für die Kinder. Dies beinhaltet eine gewaltfreie Kommunikation und Interaktion mit dem Kind.
  • Der Aufbau einer Beziehung zum Kind und die Kenntnis seiner Interessen und Bedürfnisse sind grundlegend.
  • Kinder benötigen Raum und Zeit, um sich auszuprobieren und sich selbstwirksam wahrzunehmen.
  • Jeder Mensch ist bei uns willkommen!


Elternarbeit

Wir sehen uns als familienergänzende Einrichtung. Eine enge, wertschätzende, vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit ist uns daher sehr wichtig. Sie ist unumgänglich, um den Kindern eine individuelle, ganzheitliche und bedarfsgerechte Förderung und Entwicklungsbegleitung zu ermöglichen. Der regelmäßige Austausch mit den Eltern ist uns daher sehr wichtig. Wir versuchen diese Beziehung durch unterschiedliche Angebote von und mit Eltern zu unterstützen.