Die evangelische Kindertagesstätte ist eine sozialpädagogische Einrichtung mit eigenem Betreuungsauftrag. Durch eine weltoffene, soziale und humanistische Einstellung heißt die Kita grundsätzlich alle Familien willkommen, unabhängig von ihrem religiösen Bekenntnis und ihrer Nationalität.

Der Kontakt von Eltern und Kindern verschiedener Kulturen und Konfessionen ermöglicht ein gegenseitiges Verständnis der jeweiligen Denk- und Lebensweisen. Natürlich orientieren sich die Arbeit und der Umgang mit den Kindern in einer evangelischen Kindertagesstätte am christlichen Menschenbild.

Wir möchten, dass sich die Kinder bei uns wohl fühlen, dass sie Vertrauen haben und mit ihren Freuden, Sorgen und Nöten zu uns kommen. Wir nehmen jedes Kind ernst und akzeptieren den jeweils individuellen Rhythmus.

Unser Ziel ist, jedes Kind dabei zu unterstützen, selbständig zu agieren und seinen eigenen Weg zu finden. Die Kinder sollen rücksichtsvoll miteinander umgehen und sich respektieren.

„Jedes Kind hat das Recht auf seinen eigenen Weg. Wir sind nur die hilfreichen Begleiter.“ Dies ist unser Leitsatz für die tägliche Arbeit in der Kita. Die Mitarbeiterinnen üben in jeder Hinsicht eine Vorbildfunktion aus. Sie sind jeden Tags aufs Neue für einen liebevollen, aber bestimmten Umgang mit den Kindern verantwortlich.

Tagesablauf

Der Tag in der Kita beginnt um 7.30 Uhr. Bis 9.00 Uhr sollten alle Kinder anwesend sein. Die Kinder entscheiden sich selbst für das Freispiel oder für Angebote und Projekte in den Gruppenräumen.

Die Kinder spielen bei jedem Wetter draußen auf dem Spielplatz. Eine gemeinsame Aktivität in der Gruppe führt alle Kinder nochmals zusammen und beendet den Kindergartentag. Abholzeit ist dann bis 12.45 bzw. 13.45 Uhr für die Regelkinder und bis 14.00 Uhr für die Integrationskinder.

Die Kita bietet eine Waldgruppe an, die bei Wind und Wetter täglich zwei bis drei Stunden im Wald verbringt. Die Kinder schärfen dabei ihre Sinne über Flora und Fauna, arbeiten mit Naturmaterialien und nehmen die Stille des Waldes in sich auf.