Die Themen der Kinder, ihre Lebensumwelt- und Lebenswirklichkeit, ihre Bedürfnisse und der situationsorientierte Ansatz sind die Grundlagen unserer Arbeit in der Kita St. Stephanus. Die frühkindliche Bildung des Kindes ist die Voraussetzung, um die Selbständigkeit und die Persönlichkeit eines jeden Kindes zu festigen und zu unterstützen. Kinder nehmen an Wissen und Fähigkeiten nur dann zu, wenn sie selber experimentieren und ausprobieren können.

Weitere pädagogische Angebote in unserer Kita St.Stephanus:

  • Gruppenübergreifendes Freispiel
  • Gruppenbezogene Themen- und Projektarbeit 
  • Freie Frühstücksrunden, gemeinsame Mittagessen und „besinnliche“ Teestunden
  • Bewegungsangebote während des Vormittages in der großen Halle
  • Wöchentliche Besuche der Schulsporthalle mit psychomotorischem Bewegungsangebot für Kinder im Alter von 3-6 Jahren
  • Integrierte Religionspädagogik 
  • Kindergarten-Bücherei und intensive „Lese- und Vorlesezeit“
  • Ausflüge und Exkursionen
  • Sprachförderung
  • Musikalische Früherziehung und Teilnahme an Kursen der Musik- und Kunstschule „Musikalische Früherziehung II“ für Kinder von 4 - 6 Jahren
  • „Sport mit Pedro“, ein Sportangebot für Kinder von 4 - 6 Jahren
  • Gemeinsames Planen und Organisieren von Festen, Aktionen u.v.m.

Mahlzeiten

Die Kinder frühstücken morgens, je nach Bedarf und eigener Entscheidung, in kleinen Gruppen bis 9.30 Uhr. Es gibt täglich ein frisches Mittagessen. Am Nachmittag sitzen dann alle Ganztagskinder um 15 Uhr bei einer gemütlichen „Teestunde“ zusammen, bevor sie dann bis 16 Uhr abgeholt werden.