Die Kindertagesstätte „Haus in der Sonne“ verfügt über ein Gelände von insgesamt 1.300 Quadratmetern und bietet vielfältige Räumlichkeiten.

Sämtliche Räumlichkeiten der Kita Haus in der Sonne wurden im Jahr 2017 saniert bzw. neu gebaut. Neben den Gruppenräumen verfügt die Kita über weitere anregende, entwicklungsfördernde Spiel-, Funktions- und Therapieräume sowie einen Snoezelraum, eine Motorikhalle und ein Bällebad. 

Unser Außengelände ist naturbelassen und sehr großzügig angelegt, sodass die Kinder viele Möglichkeiten haben, Spielräume im Freien zu suchen und zu entdecken. Unterschiedliche Spielgeräte, eine Wasserstelle oder diverse Kinderfahrzeuge bieten den Kindern vielfältige Anregungen für Bewegungen und Sinneserfahrungen.

Das großzügige, von Bäumen eingewachsene Außengelände bietet vielfältige Spielmöglichkeiten wie z.B.  eine Wasserstelle, Schaukeln, Spielgeräte, eine Rutsche, ein Holzschiff, Standwippe und Sandkästen sowie Fahrzeuge.

Für die Krippenkinder ist ein separater Spielbereich angelegt.